20.12.2018 · Landesverbände, Thüringer HV · Von: PM

Thüringer Handball-Verband kooperiert mit Institut für Sportwissenschaft der Friedrich-Schiller-Universität Jena

Der Thüringer Handball-Verband (THV) und das Institut für Sportwissenschaft der Friedrich-Schiller-Universität Jena kooperieren. „Der Fokus dieser Kooperation liegt auf der Traineraus- und Trainerfortbildung für Sportstudenten sowie sportartspezifische Lehreraus- und Lehrerfortbildung“, meldet Thomas Löffler für den THV. Zusätzlich unterstütze der Verband bei der Vermittlung von Praktikumsplätzen, Projekten und Themen für Abschlussarbeiten der Sportstudenten der Friedrich-Schiller-Universität Jena.

„Mit dem Institut für Sportwissenschaften der Friedrich-Schiller-Universität Jena haben wir einen ersten starken Partner im Thüringer Hochschulbereich gefunden und freuen uns schon sehr auf die Zusammenarbeit“, sagt Löffler. „Wir werden, zukünftig unterstützt durch den wissenschaftlichen Transfer seitens des Instituts für Sportwissenschaft, den angestoßenen Entwicklungsprozess des Thüringer Handballs mit großer Entschlossenheit, Leidenschaft und Tatendrang vorantreiben.“ 

Anzeige
Banner HANDBALL - Es lebe der Sport
Banner DHB-Rahmentrainingskonzeption
Hanniball